Die Ausstellung Dezember 2016

Jedes Jahr macht Nayani eine Ausstellung von den Dingen, die die Kinder im Laufe des Jahres so gebastelt haben. Immerhin ist das auch ein interessanter Querschnitt dessen, womit sich die Kinder dort befassen und wie kreativ sie sind. Ich wollte mir das auch ansehen und ging hinüber in den Kindergarten. Einige Babysitter saßen davor. Da man in Sri Lanka die Häuser barfuß betritt, lagen da auch schon einige Slipper von den Besuchern vor der Tür, die schon im Raum waren. … ❖ weiterlesen ▶︎

Der September 2016 im Sirasara Kindergarten

Nayani hat auch im September noch ein Bilder gemacht. An einem Tag in diesem Monat haben die Kinder einen Teller gemacht. Sie hatten alle einen Plastikteller, auf den sie ausgeschnittene Bilder auftrugen. Als die Bilder getrocknet waren, ergaben sie einen eigenen Teller. Hier sieht man sie bei der Arbeit. An diesem Tag bekamen sie Pfannkuchen und Bananen zum Essen.   An einem anderen Tag hat jemand Eis spendiert. … ❖ weiterlesen ▶︎

Juli 2016 im neuen Kindergarten

Mehr als zwei Monate war ich in Deutschland. Ich hatte Nayani meinen Fotoapparat dagelassen und sie hat einige Fotos gemacht. Da es nun im neuen Kindergarten genug Platz gibt, haben die Kinder entspannt gemalt. Nahyani hat ihnen Papier, Farben und zwei Themen geben, die sie malen sollten. … ❖ weiterlesen ▶︎

MaeinChor Gospelkonzert am 17. Juli 2016 in Würzburg

Nicht zum ersten Mal veranstaltet der Maeinchor ein Konzert zugunsten des Sirasara Kindergarten-Projektes in Sri Lanka. Am Sonntag, dem 17. Juli 2016 um 17:00 Uhr ist es wieder einmal soweit. In Würzburg, im Sankt Gertraud/Pleich (siehe Karte) nimmt der Chor Aufstellung und möchte allen interessierten Zuhörern und Mitsingern einmal mehr einen unterhaltsamen Abend gestalten. Der Eintritt selbstverständlich frei. … ❖ weiterlesen ▶︎

Was ist SIL?

Im christlichen Bereich kennt man Exerzitien und Einkehrtage. Wer da mitmacht, kümmert sich während dieser Zeit um die spirituelle Seite des Lebens auf der Erde. Im Buddhismus kennt man so was auch. Mann nennt es hier SIL. Besonders an Poya Tagen (Vollmond Tagen) gehen viele Leute in den Tempel und machen SIL. Sie ziehen dabei immer weiße Kleidung an. … ❖ weiterlesen ▶︎

Danken – Dane – Beten

In Sri Lanka gibt es einen schönen Brauch. Wenn man dankbar ist für etwas, wenn man z. B. Geburtstag oder Hochzeitstag feiert, oder ein Jubiläum, dann gibt man ein Dane, das ist ein kostenloses Essen, das man jemandem spendet. Das kann für ein Kinderheim oder für ein Altersheim sein, oder man lädt bedürftige Menschen zu sich nach Hause ein. Man kann auch die Nachbarn einladen, vor allem aber werden oft Mönche zu einem Dane eingeladen. … ❖ weiterlesen ▶︎

Milch kochen

In einem Tontopf auf drei Steinen Milch kochen, bis sie überkocht. Das ist eine wichtige Zeremonie in Sri Lanka. Bei vielen Ereignissen wird das immer wieder gemacht. Auf diesen Seiten kam es schon merhfach vor. Wenn ein neues Haus fertig ist und man einziehen möchte, nennt man diese Zeremonie „Hauswarming-Zeremonie“. … ❖ weiterlesen ▶︎

Ausflug zum Bambarakanda Wasserfall

Heute, am 24. März 2016, hat Nayani mit den Kindern und Müttern einen Ausflug zum Bambarakanda Wasserfall unternommen, der nicht sehr weit von hier entfernt ist. Es ist der höchstgelegene Wasserfall von Sri Lanka und nicht der erste Besuch dieses Wasserfalls durch den Sirasara-Kindergarten. Bereits in einem anderen Jahr hatten sie einen Ausflug hierhin unternommen. … ❖ weiterlesen ▶︎

Markt am 16. März 2016 im Kindergarten

Heute hat Nayani wieder mal einen Markt organisiert, um die Kinder mit dem normalen Dorfalltag vertraut zu machen. Die Kinder haben von zu Hause Sachen mitgebracht, die sie verkaufen wollen. Ich habe gesehen, dass die Mengen viel größer sind, als in den Jahren zuvor. Die Eltern (und auch einige Nachbarn) machen auch ganz klasse mit. Sie kaufen den Kindern fast alles ab. Mit dem, was jedes Kind einnimmt, eröffnet Nayani bei der Bank Sparbücher für sie. … ❖ weiterlesen ▶︎