Die Ausstellung Dezember 2016

Jedes Jahr macht Nayani eine Ausstellung von den Dingen, die die Kinder im Laufe des Jahres so gebastelt haben. Immerhin ist das auch ein interessanter Querschnitt dessen, womit sich die Kinder dort befassen und wie kreativ sie sind. Ich wollte mir das auch ansehen und ging hinüber in den Kindergarten. Einige Babysitter saßen davor. Da man in Sri Lanka die Häuser barfuß betritt, lagen da auch schon einige Slipper von den Besuchern vor der Tür, die schon im Raum waren. … ❖ weiterlesen ▶︎

Eine außergewöhnliche Erfahrung in meinem Leben

Im August 2015 besuchte ich eine gute Bekannte (Anne) und Sie erzählte von einem Kindergarten in Sri Lanka und Nayani die Leiterin des Montessorikindergarten, die finanzielle Unterstützung braucht. Durch Spenden von Veranstaltungen, wie gemeinsame Werbe-Abende (Bekannte, Freunde) Konzerte (Maenchor) usw. wurden Sie bisher unterstützt. Da kam bei mir die Idee, eine Webseite muss her. Nur Ich kann das nicht, das war gleich klar. … ❖ weiterlesen ▶︎

Was ist SIL?

Im christlichen Bereich kennt man Exerzitien und Einkehrtage. Wer da mitmacht, kümmert sich während dieser Zeit um die spirituelle Seite des Lebens auf der Erde. Im Buddhismus kennt man so was auch. Mann nennt es hier SIL. Besonders an Poya Tagen (Vollmond Tagen) gehen viele Leute in den Tempel und machen SIL. Sie ziehen dabei immer weiße Kleidung an. … ❖ weiterlesen ▶︎

Der neue Kindergarten

Der Kindergarten ist nun bezogen. Er hat noch keinen Elektrizitätsanschluss. Aber das ist nicht so schlimm, da er nur am Vormittag benutzt wird und da ist es immer hell. Auch einige Möbel werden noch benötigt. Aber alle sind froh, um den hinzugewonnenen Platz den die Kinder nun haben. Hier schreibt der Maler den Namen das Kindergartens an die Wand. ▶︎ … ❖ weiterlesen ▶︎

Einzug in den neuen Kindergarten

Am 20. Mai 2016 war es soweit. Der neue Kindergarten wurde feierlich in Betrieb genommen. Nayani hatte eine Einladungskarte ans Rathaus geschickt, an die Behörde für Erziehung und an die Bank, wo sie einen Kredit aufgenommen hatte. Die Kosten bis zur Fertigstellung betrugen nunmehr 18.000 Euro. Davon haben die Leser dieser Seite rund 9.000 Euro gespendet. Die andere Hälfte von 9.000 Euro hat Nayani zunächst als Darlehen aufgenommen. … ❖ weiterlesen ▶︎

Die Kinder stellen sich vor

Ergänzung Febr. 2016 – Inzwischen ist die Gruppe auf 24 Kinder angewachsen und ein aktuelle Vorstellung ist vorgesehen. Einmal bin ich in den Kindergarten gegangen und habe die Kinder nach ihren Namen gefragt. Zuerst waren sie noch im Hof und haben mit Nayani gespielt. Guten Morgen! Wir sind aufgewacht. … ❖ weiterlesen ▶︎

Eine öffentliche Veranstaltung

Gegen Ende eines jeden Kindergartenjahres hat Nayani mit den Kindern eine öffentliche Veranstaltung durchgeführt. Das ist immer im Dezember eines Jahres der Fall. Im Jahr 2013 war ich dabei und habe diese Fotos gemacht. Bei diesem Anlass werden auch all die Handarbeiten der Kinder ausgestellt. Es werden Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eingeladen. Ein großer Saal wird angemietet und viele Leute aus dem Dorf kommen als Zuschauer. In jenem Jahr war die Veranstaltung im Social Care Centre. … ❖ weiterlesen ▶︎

Kinder in Uniform

In Sri Lanka müssen alle Schulkinder eine Schuluniform tragen. Für die Mädchen ist das ein weißes Kleid mit einer Krawatte, die von Schule zu Schule eine andere Farbe hat. Für die kleinen Buben ist es eine blaue, kurze Hose und ein weißes Hemd. Für die großen Buben eine lange weiße Hose und ein weißes Hemd. … ❖ weiterlesen ▶︎