Pojaday – Vollmondtag

An einem Vollmondtag auf singhalesisch „Pojaday“ ist Buddha geboren, an einem Vollmondtag wurde er erleuchtet und an einem Vollmondtag ist er gestorben. Darum ist immer wenn Vollmond ist, in Sri Lanka ein Feiertag. Der Sonntag ist für die Buddhisten nicht so wichtig. Aber an einem Vollmondtag sind die Geschäfte geschlossen, die Leute arbeiten nach Möglichkeit nicht und viele gehen, weiß gekleidet in den Tempel. … ❖ weiterlesen ▶︎

Was ist SIL?

Im christlichen Bereich kennt man Exerzitien und Einkehrtage. Wer da mitmacht, kümmert sich während dieser Zeit um die spirituelle Seite des Lebens auf der Erde. Im Buddhismus kennt man so was auch. Mann nennt es hier SIL. Besonders an Poya Tagen (Vollmond Tagen) gehen viele Leute in den Tempel und machen SIL. Sie ziehen dabei immer weiße Kleidung an. … ❖ weiterlesen ▶︎

Kunsthandwerk und Lernhilfen

Nayani arbeitet mit den Kindern. Sie lernen das singhalesische und das englische Alphabet, die Zahlen, Farben und Formen kennen. Und sie arbeiten künstlerisch mit ihren Händen. Am Ende des Kindergartenjahres, wird mit all den gefertigten Sachen eine Ausstellung gemacht. Einige der Kunstwerke habe ich fotografiert. Von den Blumenvasen habe ich 3 Fotos gemacht, weil sie so unterschiedlich ausgefallen sind. … ❖ weiterlesen ▶︎